Allgemein,  Blog

#myminikinschallenge

Hallo ihr Lieben,

viele haben es im Januar vielleicht schon auf meinen Seiten in den sozialen Medien gesehen. Hier aber nochmal ganz von vorne 🙂

Im letzten Jahr hatte ich mir das pattern-bundle “minikins season one” von Sew Sweetness gegönnt. Darin sind 12 süße Täschchen-Schnitte enthalten. Und wenn es nun genau 12 sind, warum nicht eine kleine Challenge draus machen? Eine kleine Challenge nur für mich. Jeden Monat möchte ich eines dieser Täschchen nähen.

Zunächst stand natürlich noch die Frage im Raum – Welche Stoffe nehme ich da? Nun habe ich natürlich was schönes gefunden und werde mich dann schlussendlich für 3-4 dieser Schönheiten entscheiden.

Im Januar hatte ich mit der “Bellevue Pouch” begonnen. Und im Januar musste es dann auch erstmal schön knallig sein, um dem trüben Wetter entgegenzuwirken.

Nun im Februar sollte es mit der “Binary Pouch” weitergehen. Allerdings ist mir da beim Nähen zunächst irgendwie ein ganz blöder Fehler unterlaufen 😀 Da hab ich doch das Hauptteil, innen wie außen, falschrum angenäht. und das, obwohl ich nochmal genau geschaut hatte 😀 War wohl doch nicht so genau.

Was jetzt? Nochmal nähen? Nein, ich habe mich fürs Auftrennen entschieden. Und dann nochmal genau schauen, dass man den gleichen Fehler nicht noch ein zweites Mal macht.

Nun ist sie fertig und ruft ganz leise in ihrem schönen grün den Frühling herbei. 🙂

Ich denke der kleine, aber feine Unterschied ist wohl genau zu erkennen. 😀

Jetzt gefällt sie mir auch richtig gut.

Ich hoffe, dass ich die Challenge im März mal ein wenig eher schaffe 😉 Macht ihr für euch auch eine Challenge? Lasst mal hören.

Na dann bis zum nächsten Mal 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.